Casino Aachen

    Anschrift

    Tivoli
    Krefelder Straße 205
    52070 Aachen
    Telefon Casino: 0241-1808-111
    Telefax Casino: 0241-1808-410

    Öffnungszeiten & Eintritt

    Klassisches Spiel:

    Täglich: 15:00 – 3:00 Uhr
    vor Karfreitag: 15:00 – 0:00 Uhr

    Automatenspiel:

    Täglich: 11:00 – 3:00 Uhr
    vor Karfreitag: 11:00 – 0:00 Uhr

    Spielfreie Tage:
    Karfreitag
    Allerheiligen
    Volkstrauertag
    Totensonntag
    Heiligabend
    1.Weihnachtstag

    Eine Tageskarte kostet 5,00 Euro.

    Kleiderordnung

    Für das klassische Spiel ist gepflegte, angemessene Kleidung erwünscht.

    Für das Automatenspiel ist gepflegte Freizeitkleidung ausreichend.

    Ausführliche Informationen zum Casino Aachen

    Die besten Online Casinos:

    Casino Übersicht
    Casino Club 125 Prozent bis 250 Euro + 100 Freispiele hier anmelden
    Logo von Quasargaming Quasar Gaming 100 Prozent bis 300 Euro hier anmelden
    DrückGlück Casino Logo Drück Glück 100 Prozent bis 300 Euro + 50 Freispiele hier anmelden

    Aachen ist eine deutsche Stadt, die als begehrter Touristenmagnet gilt. Sie bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten und viele Beschäftigungsmöglichkeiten. Dadurch ist Aachen immer einen Besuch und auch einen längeren Aufenthalt wert. Auch die Spielbank in Aachen wirkt auf viele Stadtbesucher anziehend. Allein der Anblick dieses Bauwerks lässt Touristenherzen höherschlagen. Ein ansehnliches Säulenportal stellt den Eingang dar und wirkt sehr imposant. Kaum ist man durch die riesige Vorrichtung eingetreten, befindet man sich in einem sehr hellen Innenraum, der durchzogen ist von weißen, natürlichen Lichtern. Diese werden unterbrochen von dem bunten Blinken der Automaten. Gleichzeitig sorgen diese Geräte gleich beim Betreten für ein entsprechendes Casino-Gefühl. Die klimpernden Spielgeräusche und die melodische Untermalung lassen den gewohnten Spieler sich sofort heimisch fühlen.

    Doch natürlich werden hier nicht nur die Automatenspieler ihr Glück finden. Die klassischen Casino Spiele, wie Roulette und Blackjack finden hier ebenfalls entsprechende Aufmerksamkeit. Auch die Gruppenspieler können sich in der Spielbank Aachen entsprechend amüsieren. Dort finden sich auch einige Pokertische, an denen man gegen andere Interessierte antreten kann. Darüber hinaus bietet die Spielbank Aachen regelmäßig große Events und besondere Aktionen an. Diese sorgen für einen besonderen Nervenkitzel. Den finalen Schnitt bekommt die Einrichtung durch die sehr gute Gastronomie. Sowohl Getränke als auch leichte Speisen können hier erworben und verzerrt werden.

    Poker in der Spielbank

    Die Spielbank Aachen ist eine Einrichtung, die das Potenzial von Poker erkannt hat und dieses deshalb gezielt anbietet. Gespielt wird hier vor allem Texas Hold’em. Je nachdem, wie es den Spielern beliebt, können sie an einfachen Cash-Games teilnehmen oder die monatlich stattfindenden Turniere abwarten. Zu verschiedenen Zeitpunkten werden diese veranstaltet und sind mit unterschiedlichen Buy-ins versehen, damit auch mehrere Schichten abgedeckt werden. Um am Turnier teilzunehmen, muss bis spätestens 15 Minuten vor Beginn eingecheckt worden sein.

    Andere Spiele im Casino Aachen

    Das Casino Aachen überzeugt vor allem mit sehr freundlichem Personal und einem sehr guten Service. Das im Zusammenspiel mit dem umfangreichen Angebot lässt jeden Besuch unvergesslich werden.

    Virtuelle Tour durch das Casino Aachen

    1 KOMMENTAR

    1. ganz große Klasse , Niedergang des Casino Aachens . War seit der Eröffnung Kunde der ersten Stunde .
      Welch ein überheblicher Niedergang. Schade , jetzt noch Verlagerung wo niemand mehr hinkommt. Wie Hohensyburg. Das ist das Ende. !! Wie soll man zu ihnen hinkommen?
      Wer hat das Geld Ältere Leute
      Schade ich war wie viele Bekannte mal langfristig Kunde mit Jahreskarte
      Aber wie soll man sie noch erreichen. In Duisburg geht es noch . Schade war über Jahrzehnte Kunde der ersten Stunde in Aachen und Hohensyburg. Vorbei. Nun besuche ich andere , wesentlich kundenfreundlichere Casinos , wo man nicht so abgehoben wie letztendlich in HSY nur noch mit min 10,- Eur setzen kann. Wo man trotzdem freundlich empfangen wird, nicht nur abgefertigt. In Duisburg könnte es auch kundenfreundlicher sein. Wie gesagt ich war jahrelang Kunde mit Jahreskarte. Und die Kleiderordnung .Niveau ist was anderes. gegenüber Früher . Fragen Sie Ihren Herrn Direktor Braun. Früher als kleiner Croupier in Aachen. Ja man sieht sich wieder . Das Niveau ist so niedrig geworden . schlimm.
      Sorry , aber ich finde es sehr schade und ich fühle es als nicht mehr exclusiv wie früher sondern nur noch banal wie ein Gang wie in eine Kneipe. ich bedauere es , diesen Verlust des Exclusiven. Schade.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT