Die “Double or Nothing” Strategie

Poker Kartensatz und 4 liegen Pokerkarten

Nach dem Poker Strategie „Double or Nothing“ laufen in der heutigen Zeit immer mehr Poker-Turniere und Events in Online-Casinos ab.

Sie sind der Beweis dafür, dass ein Poker-Spieler entweder Geld verdienen oder aber alles verlieren kann, denn wie der Name bei diesen Spielen bereits sagt, gewinnt man entweder den doppelten Einsatz, nämlich den eigenen und den des Gegners, oder man geht mit „Nichts“ aus dem Spiel heraus.

Double or Nothing Poker ist nicht für jeden etwas

Um eine solche Herausforderung anzunehmen, erfordert es natürlich einen erfahrenen Spieler. Dieser muss sich auch eine Niederlage leisten können, der aber vor allem ein Händchen für das Poker-Spielen haben. Denn das ist eine wichtige Basis für „Double or Nothing“-Spiele.

Wer ein Double or Nothing-Spiel spielen möchte, der sollte auf jeden Fall bereit und in der Lage sein, mit jedem Startblatt zu spielen! Grundsätzlich ist ein schlechtes Blatt kein Grund zur Sorge, die Chancen, dass der Gegner ebenfalls schlechte Karten hat, sind recht hoch. Aber: bei einem Spiel um Double or Nothing, wird man auf keinen Fall mit einer schwachen Hand auszusteigen!

Deshalb sollte man auf gar keinen Fall nervös werden und dies natürlich auch nicht zeigen, wenn die Karten nicht so kommen, wie man das gerne hätte. Wenn man beim Spielen nach „Double or Nothing“ zeigt, dass man keine guten Karten hat, dann hat man eigentlich schon verloren und man gibt die Führung automatisch an den Gegner ab,was man natürlich auf gar keinen Fall tun sollte.

Wichtig für die eigene Strategie ist es bei dieser Spielweise vor allem, dass man immer Oberwasser behält und es schafft, seinen Gegner zu dominieren! Denn nur so ist man in der Lage zu bestimmen, wie dieser handeln muss. Außerdem sollte man seine Chancen wirklich optimal zu nutzen wissen. Im Notfall auch beim Pokern bluffen zu können ist ein Muss!

Je nachdem welche Spielart von „Double or Nothing“ gespielt, sollte man daran denken, dass die Outs und die Pott Odds in diesem Fall nicht ganz so wichtig sind. Denn als Spieler bleibst Du bist zum Showdown im Spiel – da Du sonst leer ausgehst.

Man darf also keine Zeit mit Formeln und Berechnungen verlieren, sondern muss schnell und selbstbewusst arbeiten, damit man wirklich auch den Eindruck macht, als hätte man ein sehr gutes Blatt – auch wenn es nicht so sein ist.

Wer sollte Double or Nothing spielen?

Spiele diese Variante nur, wenn Du es Dir zutraust und Chancen für ein erfolgreiches Spiel siehst. Erfahrung beim Pokern oder online Poker sind da natürlich von Vorteil!

Bei diesen Online Casinos kannst Du Poker online spielen:

Die besten Poker-Anbieter
Pokerraum Bonus
Pokerstars 30$ für 10$ spielen
888 Online Poker 888 Poker 88 Dollar geschenkt spielen
Online Poker bei Iron Poker Iron Poker 200% bis zu 1500 Euro spielen
Online Poker bei William Hill William Hill Poker 10 Euro geschenkt spielen
Everest Poker Logo Everest Poker 200% bis zu 1500 Euro spielen