Poker Variante: 2-7 Single/Triple Draw

Poker Kartensatz und 4 liegen Pokerkarten

2-7 Single Draw Poker ist eine besondere Form des Pokers, bei der es einige Eigenheiten zu beachten gibt. Wie der Name schon sagt, gibt es bei diesem Spiel einen sogenannten Draw, es werden also Karten getauscht. Außerdem ist das Spiel eine Lowball Variante, was heißt, dass beim Showdown das niedrigste Blatt gewinnt und nicht das höchste, wie beim Texas Hold Em.

Hier kannst Du Poker online spielen

AnbieterBonusVorteileBewertung InfosSpielen
Winner Poker bis 1500€ Bonusgroßer Bonus
anmelden per Facebook
VIP Programm
[star rating="4.0" max="5"]mehr lesenJetzt spielen!Winner Poker
888 Online Poker 20 $ geschenktguter No Deposit Bonus
Paypal akzeptiert
bekanntes Casino
[star rating="4.0" max="5"]mehr lesenJetzt spielen!888 Poker
Online Poker bei Ladbrokes bis 1500€ geschenktgroßer Bonus
kein Download nötig
wöchentliche Booster
[star rating="4.0" max="5"]mehr lesenJetzt spielen!Ladbrokes Poker
Online Poker bei William Hill bis 100€ geschenktfür Neulinge geeignet
seriöser Anbieter
kein Download nötig
[star rating="4.0" max="5"]mehr lesenJetzt spielen!William Hill Poker
Online Poker bei William Hill 10€ geschenktViele Prämien
200% Bonusangebot
Treue-Programm
[star rating="4.0" max="5"]mehr lesenJetzt spielen!William Hill Poker

Spielablauf bei 2-7 Single Draw

Die Poker Regeln für 2-7 Single Draw sind recht einfach. Das 2-7 Single Draw wird mit Blinds gespielt, wobei ein Small Blind und ein Big Blind gegeben werden müssen, außerdem wird oft auch schon vor dem Geben der Karten ein Ante verlangt.

Nach dem Austeilen von 5 verdeckten Karten erfolgt eine Setzrunde, bei der geboten werden kann. Wer nach dieser Runde noch im Spiel ist, hat die Möglichkeit, einen Draw zu machen, wobei man eine beliebige Zahl der Karten auf der Hand abwerfen kann, aber durchaus auch die ganze Hand. Die entsprechende Anzahl Karten bekommt man vom Dealer ausgetauscht.

Nach dem Tausch gibt es eine weitere Bietrunde, auf diese folgt dann mit den verbleibenden Spielern der Showdown. Flush und Straight bekommen einen geringeren Wert, das Ass bleibt die höchste Karte im Spiel. Der Spieler mit dem schlechtesten Blatt gewinnt und bekommt den Pott.

Schwierig ist diese Spielweise vor allem für Spieler, die bisher nur andere Arten von Poker gespielt haben, bei denen es um ein hohes Blatt ging, denn alle Blätter, die bisher als gut gesehen wurden, sind nun eigentlich die Verlierer, was ein Umdenken erfordert, wenn man diese Variante spielen möchte.

Dennoch ist 2-7 Single Draw eine sehr beliebte Spielweise und für viele Hold Em Spieler eine willkommene Abwechslung, mit der man wieder etwas neuen Schwung ins Spiel bringen kann. Wichtig ist natürlich auch beim 2-7 Single Draw, dass man seine Chancen gut einschätzen kann und nicht zu viel verliert, gerade wenn man mit dieser Variante erst angefangen hat.

2-7 Triple Draw

Die 2-7 Triple Draw Variante unterscheidet sich nur in einigen Kleinigkeiten von der 2-7 Single Draw Version:

  1. Jeder Spieler hat die Möglichkeit auf 3 Tauschrunden
  2. Flush und Straight behalten Ihren in Standard Poker Regeln bekannten Wert

Nach allen Bietrunden folgt hier eine Tauschrunde. Alle Spieler die noch im Spiel sind können Karten tauschen. Nach der dritten Biet- und Tauschrunde erfolgt der Showdown, bei dem alle verbleibenden Spieler ihre Karten offen legen müssen.

Das niedrigste Blatt gewinnt dabei. Sollten mehrere Blätter infrage kommen, entscheidet die höchste vorhandene Karte über den Verlierer. Bei einem identischen Blatt wird der Pott zwischen den Spielern aufgeteilt, wobei jeder den gleichen Teil bekommt.

Das 2-7 Triple Draw ist eine besonders spannende Variante des Pokers, weil es praktisch bei jeder Tauschrunde zu neuen Blättern kommt und es besonders schwer wird, die eigene Lage genau einzuschätzen, was beim Texas Hold Em zum Beispiel viel einfacher ist, zumal man bei dieser Variante auch einige Karten der anderen Spieler kennt.

Wie spielt man 2-7 Triple Draw Lowball Poker?

Bei Event #29 der World Series of Poker wurde ein Turnier im Stil des 2-7 Draw Lowball Poker beendet. Phil Galfond gewann dabei sein zweites Bracelet und wir wollen uns diese Variante einmal näher anschauen. Vielleicht wird sie demnächst populär, auf jeden Fall stellt sie eine weitere Alternative zum klassischen No Limit Holdem dar.

So wird 2-7 Triple Draw Lowball gespielt

Um gleich den Begriff „Lowball“ zu erklären: Hier gewinnt die schlechteste Hand. Allein das sorgt schon für eine komplett umgekehrte Denkweise. Alle Wahrscheinlichkeiten sind jetzt noch wichtiger, denn wir wollen keine starke Hand entwickeln. Beim Triple Draw existieren vier Setzrunden, die erste erfolgt nachdem alle Spieler ihre Hand erhalten haben. Im Prinzip spielen wir hier ein erweitertes Five Card Draw. Jeder Spieler erhält fünf Karten und kann sich dann zum Call, Raise oder Fold entscheiden.

Die Hände werden der Reihe nach getauscht und das dreimal, mit jeweils einer Setzrunde dazwischen. Beim Kartentausch besteht keine Einschränkung, wenn nötig können also auch alle fünf Karten neu ausgegeben werden. Wenn sich am Ende noch mindestens zwei Spieler in der Runde befinden, kommt es zum Showdown. Lowball bedeutet nun einen umgekehrten Vergleich. Bspw. gewinnt eine Straße gegen den Flush, eben weil sie schlechter ist.

Sonderregeln

Lowball an sich wäre hiermit beendet, doch beim 2-7 Triple Draw Lowball gibt es noch ein paar Ausnahmen. So werden Paare, Straßen und Flushs immer gegen den Spieler gewertet. Zudem sind Asse immer oben auf. Daraus ergibt sich die schlechteste Hand mit 2-3-4-5-7 offsuit, weil sie unvollständig ist und den niedrigsten Wert bildet. Da hier sehr viele Karten gegeben werden müssen, können maximal sechs Spieler an einem Tisch für 2-7 Triple Draw Lowball Poker sitzen.

Fakt ist, bei dieser Pokervariante liegt der Glücksfaktor extrem hoch, weil wir ohne Community-Board nur sehr wenige Informationen erhalten.

Lust Poker online zu spielen? Dann schau Dir mal diese Online Casinos an!

AnbieterBonusVorteileBewertung InfosSpielen
Winner Poker bis 1500€ Bonusgroßer Bonus
anmelden per Facebook
VIP Programm
[star rating="4.0" max="5"]mehr lesenJetzt spielen!Winner Poker
888 Online Poker 20 $ geschenktguter No Deposit Bonus
Paypal akzeptiert
bekanntes Casino
[star rating="4.0" max="5"]mehr lesenJetzt spielen!888 Poker
Online Poker bei Ladbrokes bis 1500€ geschenktgroßer Bonus
kein Download nötig
wöchentliche Booster
[star rating="4.0" max="5"]mehr lesenJetzt spielen!Ladbrokes Poker
Online Poker bei William Hill bis 100€ geschenktfür Neulinge geeignet
seriöser Anbieter
kein Download nötig
[star rating="4.0" max="5"]mehr lesenJetzt spielen!William Hill Poker
Online Poker bei William Hill 10€ geschenktViele Prämien
200% Bonusangebot
Treue-Programm
[star rating="4.0" max="5"]mehr lesenJetzt spielen!William Hill Poker

Anmelden, News erhalten & mit Glück eine 50 € Paysafecard gewinnen!

Melde Dich für die Casino Guide-News an und nehme an unserer monatlichen Verlosung einer 50,00 Euro Paysafecard teil! Deine Vorteile:

  • ✓ Du nimmst jeden Monat an der Verlosung für die 50,00 Euro Paysafecard teil
  • Aktuelle News rund um Online Casinos
  • ✓ Infos zu exklusiven Bonusangeboten