Novomatic: Tochter Admiral von den Grünen angezeigt

    Gerade erst schien es so, als sei zwischen Novomatic und den Grünen erst einmal wieder Ruhe eingekehrt. Die Grünen hatten das Unternehmen heftig kritisiert, nachdem ihre ehemalige Chefin einen Posten beim Entwickler übernommen hatte. Jetzt folgt allerdings ein Nachschlag, denn die Partie hat die Novomatic-Tochter Admiral angezeigt.

    Illegale Wetten in Wien?

    Die Vorwürfe vom Wiener Klubchef der Grünen, David Ellensohn, haben mit der Personalie der ehemaligen Grünen-Chefin Eva Glawischnig nichts zu tun. Stattdessen wirft der Politiker Novomatic vor, in Wien illegale Live-Wetten anzubieten. Ellensohn habe verschiedene Mitarbeiter losgeschickt, um Wetten beim Anbieter zu platzieren.

    Laut Aussage des Politikers handelt es sich hierbei um illegale Sportwetten, Novomatic wiegelt allerdings ab. Tatsächlich ist die Lage etwas unübersichtlich, denn in Wien ist nicht jede Art von Livewetten zugelassen. Stattdessen ist es so, dass nur Wetten auf das Endergebnis oder Teilergebnisse möglich sein sollten.

    Bildquelle: MichaelGaida @ Pixabay

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT