Löwen Entertainment: Spende für krebskranke Kinder

Die Heimat von Löwen Entertainment ist das kleine Bingen, welches ganz in der Nähe zur großen Stadt Mainz liegt. Für den Spieleentwickler ist diese Regionalität wichtig, was sich auch immer wieder an verschiedenen Projekten und Förderungen zeigt. Jetzt hat Löwen Entertainment eine Spende von 750 Euro an den Förderverein für Tumor- und Lukämiekranke Kinder übergeben.

Förderverein freute sich über Unterstützung

Die Glücksspielunternehmen sind bekanntlich finanzstark und nutzen ihre Situation immer häufiger dazu, um Vereinen oder Förderprojekten zu helfen. So auch in Mainz, wo der Entwickler Löwen Entertainment eine Spende von 750 Euro an den Förderverein für tumor- und leukämiekranke Kinder übergeben hat.

Andrea Grimme, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins, erklärte: „Es freut uns sehr, wenn wir von Unternehmen aus der Region in unserer täglichen Arbeit durch ihre Spende unterstützt werden.“ Der Verein selber finanziert zahlreiche Projekte, mit denen leukämie- und tumorkranken Kindern geholfen werden soll.

Bildquelle: qimono @ Pixabay