Las Vegas: Spielerin knackt 1,4 Millionen Dollar Jackpot

    Es ist der Traum eines jeden Spielers: Einmal nach Las Vegas reisen und mit einem Millionengewinn zurückkehren. Die „Stadt der Sünde“ schreibt diese Geschichten auch tatsächlich immer wieder, wie der jüngste Fall aus dem Golden Gate Casino beweist. Hier konnte eine Spielerin jüngst einen rekordverdächtigen Jackpot knacken.

    Eigentlich war nur eine Runde Bingo geplant

    Ganze 1,4 Millionen Euro konnte eine Spielerin aus Wisconsin in Las Vegas gewinnen. Die Frau spielte im Golden Gate Casino am Slot Million Degrees, der mit einem besonders großen Jackpot überzeugen kann.

    Tatsächlich hatte die Spielerin enormes Glück und konnte mit ihrem Gewinn die bisher höchste Auszahlung des Casinos erspielen. Casino-CEO Derek Stevens erklärte anschließend: „Sie ist ein großer Fan vom Golden Gate Casino, also hätten wir uns keine bessere Gewinnerin vorstellen können. Dies ist die größte Auszahlung in meiner Karriere in Las Vegas und unsere glückliche Gewinnerin hat diese Erfahrung unvergesslich gemacht.“ Was sie mit ihrem Gewinn anstellt, ist noch nicht bekannt.

    Bildquelle: Derek Stevens @ Twitter.com

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT