Fachverband Spielhallen: FSH fragt Spielhallenbetreiber nach ihrer Meinung

Der Fachverband Spielhallen (FSH) möchte sich einen Überblick über die aktuelle Gemengelage in der Branche sichern und startet hierfür eine Umfrage. Mitmachen können alle Automatenunternehmer, auch wenn sie nicht als Mitglied im Verband geführt werden. Untersucht werden viele Bereiche, die Ergebnisse werden anonym veröffentlicht.

Teilnahme vollkommen anonym im zehn Minuten

Jeder Automatenunternehmer wird vom FSH gebeten, sich zehn Minuten Zeit für eine Umfrage des Fachverbandes zu nehmen. In dieser Umfrage möchte der Verband unter anderem die Verbändearbeit, die Beschränkung von Spielhallen, die Qualität von Spielhallen und den Jugendschutz unter die Lupe nehmen, bzw. die Meinungen der Betreiber hören. Auf diese Weise wird nach möglichen Verbesserungsvorschlägen gesucht, um die Branche attraktiver aufzustellen.

Möglich ist das Mitmachen noch bis zum 23. April, wobei die Teilnahme vollkommen anonym durchgeführt werden kann. Die Ergebnisse werden laut FSH ebenfalls anonym ausgewertet und veröffentlicht.

Bildquelle: andibreit @ Pixabay