Betfair: Mega-Deal für Betfair in New York und Jersey

    In den Vereinigten Staaten wurde jüngst vom Supreme Court entschieden, dass die Glücksspielregulierung für Sportwetten ganz in die Hände der einzelnen Bundestaaten fällt. Das wiederum kommt auch ausländischen Unternehmen zu Gute, die sich teilweise über Mega-Deals freuen dürfen. So wie zum Beispiel auch der britische Anbieter Betfair.

    Betfair bekommt das komplette Paket

    Betfair US konnte sich einen Mega-Deal mit den Rennstrecken in New Jersey und New York sichern. Betfair soll künftig seine Sportwetten-Produkte an den Rennstrecken zur Verfügung stellen und erhält den Zuschlug für klassische Wettbüros, mobile Wetten und die regulären Wetten auf einer Webseite des Buchmachers.

    Das Kuriose: Weder in New York noch in Jersey wurden die Sportwetten bisher ganz offiziell reguliert. Beide Staaten sind allerdings mitten in den Vorbereitungen und können durch die Partnerschaft einen möglichst lückenlosen Start anbieten.

    Bildquelle: Capri23auto @ Pixabay

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT