Sylt: Kein Platz mehr für die Spielbank im Rathaus?

    Es kann in Deutschland eigentlich nur wenig Orte geben, die passender für eine Spielbank geeignet sind, als die Insel Sylt. Immerhin verweilen genau hier die Reichen und Schönen. Dennoch steuert die Spielbank offenbar auf eine ungewisse Zukunft hin, denn in den neuen Entwürfen für den Umbau des Rathauses wurde sie schlicht und ergreifend übergangen.

    Entwürfe sorgen für Wirbel

    Das Rathaus auf Sylt soll umgestaltet werden. So viel steht fest. Allerdings gibt es heftige Diskussionen darüber, wie genau das Sylter Rathaus umgebaut werden soll. Vorgestellt wurden jetzt verschiedene Entwürfe und da zeigte sich: Keiner der drei ausgewählten Entwürfe hatte das Casino auf dem Plan. Stattdessen wurden Galerie und Casino-Bereich einfach übergangen.

    Vor allem beim Betreiber herrscht jetzt ein wenig Unklarheit, schließlich handelt es sich auch um einen befristeten Pachtvertrag, der „nur“ noch bis Ende 2021 gilt – ab dann scheint die Zukunft ungewiss.

    Bildquelle: strecosa @ Pixabay

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT