Everest Casino

    alles was Du über das Online Casino wissen musst!

    Bewertung des Everest Casinos durch Casino Guide

    Bonus 100%
    Spielauswahl 75%
    Support 85%
    Gesamt 80%


    everest-casino-logoIn Deutschland ist „Everest Poker“ allen Online-Poker-Fans ein Begriff. Noch nicht so bekannt ist dessen Schwesternseite, das „Everest Casino“. Beide Angebote gehören CIDC, einem der ältesten Betreiber von Online-Casinos, der bereits 1997 als „Grand Virtual“ die erste Glücksspiel-Plattform gründete. Die Casino-Sparte von Everest hinkt im deutschsprachigen Raum gegenüber der Poker-Sparte noch etwas hinterher, da die Glücksspiele noch nicht so lange auf Deutsch verfügbar sind.

    Um das zu ändern, lockt das Everest Casino neue Spieler mit attraktiven Boni an. Das Spiele-Angebot umfasst Playtech-Slots mit progressiven Jackpots sowie Black Jack, Roulette, Live-Casino und vieles mehr. Nicht so fortschrittlich ist hingegen die spezielle Casino-Software, die man sich separat herunterladen muss, um alle Funktionen der Seite zu nutzen.

    Seine EU-Lizenz erhielt das Everest Casino von der Glücksspielbehörde Maltas. Zusätzlich prüft und zertifiziert das anerkannte eCOGRA-Institut, das seinen Sitz in Großbritannien hat, das Online-Casino in regelmäßigen Abständen – das gewährleistet die Sicherung des Geldes und Fairness beim Spielen. Darüber hinaus ist der Casino-Betreiber ein Unterstützer von Adictel, einer Hilfsorganisation für Spielsüchtige.

    Bonus im Everest Casino

    Willkommensbonus im Everest Casino

    1.000 Euro Willkommensbonus

    Mit einem attraktiven Bonusmodell lockt das Everest Casino zahlreiche Neukunden an. Bei ihrer ersten Einzahlung erhalten sie Boni in Höhe von bis zu 1.000 Euro, die wie folgt in vier Stufen unterteilt sind:

    • Einzahlung: Bonus von 100 Prozent bis zu 200 Euro
    • Einzahlung: Bonus von 50 Prozent bis zu 250 Euro
    • Einzahlung: Bonus von 50 Prozent bis zu 250 Euro
    • Einzahlung: Bonus von 100 Prozent bis zu 300 Euro

    Die Spieler müssen pro Stufe mindestens zehn Euro einzahlen. Damit sie den ganzen Bonus von 1.000 Euro bekommen, ist es allerdings erforderlich, dass sie 1.500 Euro einzahlen. 40-mal müssen die Spieler die Summe aus Einzahlung und Bonus umsetzen, um die Bonusbeträge auszuzahlen – und das Bonusguthaben kommt erst zum Einsatz, wenn das Echtgeldguthaben alle ist. 15 Tage haben die Spieler Zeit, die Bonusbedingungen zu erfüllen. Je nach Spielart gibt es eine unterschiedliche Gewichtung: von 100 Prozent für Spielautomaten bis zu fünf Prozent für Video-Poker.

    VIP Crystal Club

    Das Bonusmodell für Stammkunden umfasst sogar fünf Stufen. Je öfter sie spielen, umso mehr Treuepunkte erhalten sie („Comp-Points“ genannt). Die Anzahl an gesammelten Punkten hängt von dem Spieltyp ab. Spielautomaten belohnen die Spieler mit einem Punkt pro zehn eingesetzten Euros, Video-Poker hingegen nur mit einem Punkt pro 40 eingesetzten Euros. Die Abrechnung erfolgt einmal monatlich. Je nachdem, wie viele Punkte der Spieler gesammelt hat, kommt er in eine dieser fünf Stufen:

    • Standard: 0 Punkte
    • Bronze: 1.000 Punkte
    • Silber: 5.000 Punkte
    • Gold: 10.000 Punkte
    • Platin: 25.000 Punkte

    Mit höherem Status erhalten die Spieler exklusive Extras, wie schnellere Auszahlungen, spezielle VIP-Boni und -Geschenke, attraktive Event-Einladungen und vieles mehr.

    Spiele im Everest Casino

    Das Spiele-Angebot umfasst im Everest Casino eine große Auswahl an Spielautomaten des beliebten Software-Herstellers Playtech sowie mehrere unterschiedliche Varianten der Casino-Klassiker Black Jack und Roulette, im Video- und Live-Modus. Diese – im Vergleich zur Konkurrenz – durchschnittliche Spielauswahl können die Nutzer erweitern, wenn sie sich die spezielle Desktop-Version der Casino-Software herunterladen. Leider ist diese aktuell nur für den PC erhältlich.

    Everest Casino Spielautomaten

    Bei den Slots setzt das Everest Casino vor allem auf die äußerst beliebten Film- und Marvel-Automaten. Sehr beeindruckend sind natürlich die optisch eindrucksvollen Video-Slots. Ein weiteres Highlight sind die progressiven Jackpots, die teilweise zig Millionen Dollar an die Nutzer ausschütten.

    Ein kleines Manko ist die Tatsache, dass der Demo-Modus nur bei bestimmten Spielen funktioniert – dann aber kostenfrei und ohne die Notwendigkeit einer Anmeldung. So können potentielle Nutzer immerhin ein paar der Spiele des Everest Casinos testen.

    Everest Casino mobil

    Im Everest Casino mobil spielen? Fast unmöglich! Es bietet weder eine Casino App für mobile Endgeräte an noch eine mobile Version der Internetseite – heutzutage eigentlich undenkbar. Die Internetseite lässt sich über den Browser von Smartphone und Tablet aufrufen, ist aber nicht für deren Bildschirme optimiert, weswegen sie extrem umständlich zu bedienen ist. Im mobilen Bereich hat das Everest Casino gegenüber der Konkurrenz noch einiges nach Nachholbedarf.

    Support im Everest Casino

    Roulette spielen im Everest Casino

    24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche – so oft steht der Kundendienst des Everest Casinos den Nutzern zur Verfügung. Erreichbar ist der Support via E-Mail (mit Rückruf-Option) und Live-Chat (ohne Anmeldung), auf Deutsch und Englisch. Das Everest Casino selbst „spricht“ Deutsch, Englisch, Polnisch, Schwedisch, Portugiesisch und Japanisch. Die Bearbeitungszeiten für E-Mail-Anfragen sind recht kurz und auch im Chat dauert es nicht lange, bis sich ein Support-Mitarbeiter um das Problem kümmert. Erste Fragen klärt zudem eine umfangeiche FAQ und zusätzlich gibt es Hinweise in den unterschiedlichen Menüs.

    Einzahlung und Auszahlung im Everest Casino

    Hinsichtlich der Methoden für Ein- und Auszahlungen unterscheidet sich das Everest Casino von anderen Online-Casinos so gut wie gar nicht. Die Klassiker Kreditkarte, Überweisung, E-Wallet und Prepaid-Karte werden angeboten und der populäre Bezahldienst PayPal wie so oft leider nicht – obwohl die Deutschen es sehr gerne für Transaktionen nutzen. Die verfügbaren Transaktionsmethoden im Überblick:

    • Kreditkarte (Visa, Mastercard)
    • Überweisung (Sofortüberweisung, klassisch)
    • E-Wallet (Neteller, Skrill)
    • Paysafecard

    Einzahlungen landen umgehend auf dem Konto des Nutzers, bei Auszahlungen können bis zum Abschluss jedoch mehrere Tage vergehen, abhängig von dem Status, den ein Nutzer hat.

    Einzahlungen müssen mindestens zehn Euro betragen, doch wenn Kreditkarten-Nutzer unter 100 Euro einzahlen, zieht das Everest Casino zwei Prozent des Betrages als Bearbeitungspauschale ein. Für Auszahlungen fallen ab einer Höhe von 15 Euro keine Gebühren an. Vor der ersten Auszahlung ist eine Identitätsprüfung erforderlich, die über ein gültiges Ausweisdokument erfolgt. Bei den E-Wallets ist der Höchstbetrag für Auszahlungen auf 10.000 Euro pro Woche begrenzt.

    Eine SSL-Verschlüsselung sorgt im Everest Casino für die Sicherheit bei Finanztransaktionen. Die Gelder der Nutzer werden auf einem Bankkonto, das vom Firmenkonto getrennt ist, sicher gespeichert, sodass sie es sich jederzeit auszahlen lassen können. Ein zusätzliches Merkmal für Sicherheit ist die Zertifizierung der Internetseite nach der Informationssicherheitsnorm ISO 27001. Das Everest Casino verspricht zudem, die persönlichen Daten der Spieler vertraulich und geschützt zu verwahren.

    Fazit

    Die populären Slots von Playtech, welche die angesagten Comic-Helden von Marvel thematisieren, sind wirklich eine Besonderheit, denn sie überzeugen durch fantastische Grafiken und bombastische Sounds. Ebenfalls ein Highlight sind die progressiven Jackpots, bei denen die Spieler teils mehrere Millionen Dollar gewinnen können. Eine negative Besonderheit ist der Zwang zum Download der Casino-Software, wenn man als Spieler das komplette Spieleangebot nutzen möchte – ein solcher Pflicht-Download ist heutzutage einfach nicht mehr zeitgemäß.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT