Spielbank Bad Steben: Gast knackt Haus-Jackpot von 18.000 Euro

Gerade erst durfte sich ein Besucher in der Spielbank Bad Steben über den sogenannten Moneytrain-Jackpot freuen, bei dem er stolze 13.000 Euro gewann. Jetzt vermeldet das Casino gleich den nächsten Mega-Gewinn, denn auch der sogenannte Haus-Jackpot wurde geknackt.

18.000 Euro abgeräumt

Ein Spieler aus Hof hat in der Spielbank Bad Steben den Haus-Jackpot geknackt und einen Gewinn von satten 18.000 Euro mit nach Hause genommen. Kurioserweise fiel der Jackpot nur sechs Tage, nachdem ein anderer Gast bereits den Moneytrain-Jackpot in Höhe von 13.000 Euro gewinnen konnte.

Ein Grund, die Spielbank jetzt erst einmal nicht zu besuchen, sind die beiden gewonnenen Jackpots aber nicht. Der Haus-Jackpot in Bad Steben wurde schließlich sofort wieder neu gestartet und hat bei 6.000 Euro begonnen. Also: Auch der nächste Glücksritter kann hier richtig abräumen.

Bildquelle: zikiline @Pixabay