Schweiz: Casinos bereiten sich auf den Online-Ansturm vor

Am 10. Juni ist es soweit und die Menschen in der Schweiz dürfen darüber abstimmen, ob ausländische Anbieter gesperrt werden und der Markt für die heimischen Casinos freigeräumt wird. Noch ist hier zwar keine Entscheidung gefällt, doch die Vorarbeiten für den Start laufen bereits auf Hochtouren.

Grundgerüste stehen bereits

Der 10. Juni ist für die Schweizer Spielbanken ein wichtiger Tag. Gibt die Bevölkerung in der Abstimmung grünes Licht, dürfen die Betreiber ihr Portfolio auch online zur Verfügung stellen. Kein Wunder also, dass die Vorbereitungen hierfür bereits auf Hochtouren laufen. Einige Anbieter sind bereits mit einem Spielgeld-Casino erreichbar, um möglichst viele Eindrücke vor dem möglichen Start für das Echtgeldspiel sammeln zu können.

Hat ein Betreiber noch kein Online-Angebot, ist dieses ziemlich sicher in Arbeit. Immerhin wird es sich kein Anbieter leisten können, diesen möglicherweise großen Start in eine neue Zeitrechnung zu verpassen.

Bildquelle: ariellefisch @ Pixabay