Casino St. Gallen: Gast darf sich gleich doppelt freuen

    Manchmal gibt es so Abende, da ist den Spielern die Glücksgöttin Fortuna ganz besonders hold. So einen Abend hatte ein Gast im Casino St. Gallen, als er erst 30.000 Franken und dann sensationelle 100.000 Franken abräumte.

    Super Cherry als Glücks-Slot

    Diesen Abend wird der Mann definitiv nicht so schnell vergessen. Zunächst räumte der glückliche Besucher der Spielbank ganze 30.000 Franken beim Spiel Super Cherry ab. Während die meisten Spieler wohl spätestens nach so einem Gewinn aufhören zu spielen, legte dieser Gast noch einen drauf.

    Er spielte weiter und konnte sich am Ende über einen Gewinn von 100.000 Franken freuen. Mit diesem Gewinn möchte er nun den Weg in die Selbstständigkeit antreten. Definitiv eine gelungene Finanzspritze.

    Bildquelle: SteveSawusch @ Pixabay

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT