Reraise Basis Strategie – den Raise erfolgreich erhöhen

    Poker Kartensatz und 4 liegen Pokerkarten

    Beim Poker gibt es ja bestimmte Situationen, die einem den Angstschweiß auf die Stirn treiben können. Ein ReRaise gehört da sicherlich dazu. Doch was ist ein ReRaise eigentlich?

    Die besten Poker-Anbieter
    Pokerraum Bonus
    Winner Online Poker Winner Poker bis zu 1500 Euro spielen
    888 Online Poker 888 Poker 20 Dollar geschenkt spielen
    Online Poker bei Iron Poker Iron Poker 200% bis zu 1500 Euro spielen
    Online Poker bei Ladbrokes Ladbrokes Poker 200% bis zu 1500 Euro spielen
    Online Poker bei Stargames Stargames Poker 100% bis zu 100 Euro spielen
    Online Poker bei William Hill William Hill Poker 75 Euro Bonus spielen
    Everest Poker Logo Everest Poker 200% bis zu 1500 Euro spielen

    Der ReRaise – Erklärung

    In diese Situation kommt man meist, wenn zwei Spieler glauben, sehr gute Karten auf der Hand zu haben, denn man überbietet somit den Einsatz des Gegners.

    Hier ein Beispiel: Ein Spieler ist an der Reihe und niemand wollte vor ihm den Flop erhöhen. Alle anderen haben geschoben, man ist als Letzter an der Reihe. Der Spieler selbst hat ein hohes Paar. Er bietet daher entsprechend hoch. Doch ein Gegenspieler erhöht den Big Blind, indem er mit einem ReRaise verdoppelt. Dies macht man vor allem dann, wenn man der Meinung ist, man hält das beste Blatt auf der Hand. Daher ist es vorteilhaft, wenn man möglichst spät an der Reihe ist oder auch sogar auf der Dealer Position spielt.

    Der ReRaise als Bluff

    Du kannst auf diese Weise auch Bluffen und versuchen die Gegner zu verunsichern, da diese bei nicht allzu guten Karten wohl eher folden oder zumindest nur checken werden. Gerade als Anfänger wird man von den Profispielern des Öfteren in solche Situationen gezwungen werden. Viele gehen dabei aus Unwissenheit mit und lassen sich dann einfach ausbluffen und haben das Nachsehen.

    Ein ReRaise ist äußerst gefährlich, besonders wenn Du kein starkes Blatt auf der Hand hast. Man könnte dies als eine Art Semi-Bluff werten, bei dem man hofft, direkt auf den Pot greifen zu können. Aber eventuell auch nach einem Call weiterhin die Chance besteht, nach einem Flop zu gewinnen. Grundsätzlich hat jeder Spieler die Möglichkeit, nach einem Raise auch gleich mit einem ReRaise zu antworten – wenn er am Zug ist.

    Es besteht mit dem ReRaise auch die Chance, den Pot in schwindelnde Höhen zu treiben. Hier musst Du Deine eigenen Bestände gut im Auge haben, um nicht selbst an die Wand gespielt zu werden. Der ReRaise funktioniert allerdings nicht immer – warte lieber auf eine günstige Gelegenheit. Sonst ist die eigene Poker-Strategie nicht vollkommen und Du wirst schnell durchschaubar und Deine Gegner spielen auf diese Art nicht mehr mit. Oder schlimmer: Sie drehen aus ihrer Sicht den Spieß einfach um.

    Nutze also den ReRaise nur, wenn Du die Poker-Spielerarten Deiner Gegner einschätzen kannst & Du ein sichere Stand hast. Ansonsten birgt diese Strategie immer eine kleine Gefahr – aber welche tut das nicht.

    Spiele Poker online bei den besten Anbietern:

    Die besten Poker-Anbieter
    Pokerraum Bonus
    Winner Online Poker Winner Poker bis zu 1500 Euro spielen
    888 Online Poker 888 Poker 20 Dollar geschenkt spielen
    Online Poker bei Iron Poker Iron Poker 200% bis zu 1500 Euro spielen
    Online Poker bei Ladbrokes Ladbrokes Poker 200% bis zu 1500 Euro spielen
    Online Poker bei Stargames Stargames Poker 100% bis zu 100 Euro spielen
    Online Poker bei William Hill William Hill Poker 75 Euro Bonus spielen
    Everest Poker Logo Everest Poker 200% bis zu 1500 Euro spielen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT