Novomatic: Kooperation mit Sportradar ins Leben gerufen

    Stillstand ist überhaupt nicht das Ding vom österreichischen Spieleentwickler Novomatic. Nachdem im Bereich der Casino Spiele in den letzten Jahren beeindruckende Erfolge erzielt wurden, geht es jetzt in der Sportwetten-Szene weiter. Eine neue Kooperation mit dem Unternehmen Sportradar soll Erfolge bringen.

    Wett-Terminals für Wettbüros und Spielhallen

    Neue Wett-Terminals sollen den Erfolg im Bereich der Sportwetten bringen. Zunächst plant Novomatic diesen Großangriff nur für den italienischen Markt, andere Länder stehen aber mit großer Wahrscheinlichkeit ebenfalls auf der „To-Do-Liste“ der Österreicher.

    Die Zusammenarbeit mit Sportradar ist hierbei ein wichtiger Schritt. Das Analyse-Unternehmen soll die Wettmärkte und Quoten automatisiert bereitstellen. Novomatic kümmert sich um den Vertrieb und die Hardware. Das Ziel: Einfach und günstig Wett-Terminals bereitstellen, welche ohne großen Aufwand in Spielhallen und Wettbüros installiert werden können. Sportradar analysiert die Daten unzähliger Sportveranstaltungen auf der ganzen Welt und ist zugleich als Sicherheitsunternehmen aktiv, welches unübliche Entwicklungen bei den Quoten analysiert und die Wettanbieter auf einen möglichen Betrug oder eine Manipulation hinweisen kann.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT