Five Card Draw Poker – Regeln der Poker Variante

    Poker Regeln online lernen

    Wenn der Colt noch raucht und ein Two Pair Asse und Achten mit Queen Kicker auf dem Saloontisch liegen läuft entweder der Fernseher oder es wird Five Card Draw gespielt. Die Variante wird von vielen als Urvater des Poker angesehen und ist tatsächlich eine der ältesten Versionen, aus denen sich moderne Formen wie Texas Holdem und Omaha bildeten. Die Regeln sind zwar um ein vielfaches simpler als die der modernen Varianten, dennoch bietet Five Card Draw mehr als nur Nostalgie.

    Five Card Draw ist aktuell im Pool der Dealers Choice Tournaments der WSOP und in den meisten großen Online Casinos spielbar. Es kann mit 2 bis 7 Spielern gespielt werden.

    Hier kannst Du Five Card Draw Poker spielen

    Die besten Poker-Anbieter
    Pokerraum Bonus
    Winner Online Poker Winner Poker bis zu 1500 Euro spielen
    888 Online Poker 888 Poker 88 Dollar geschenkt spielen
    Online Poker bei Iron Poker Iron Poker 200% bis zu 1500 Euro spielen
    Online Poker bei Ladbrokes Ladbrokes Poker 200% bis zu 1500 Euro spielen
    Online Poker bei Stargames Stargames Poker 100% bis zu 100 Euro spielen
    Online Poker bei William Hill William Hill Poker 10 Euro geschenkt spielen
    Everest Poker Logo Everest Poker 200% bis zu 1500 Euro spielen

    Die Five Card Draw Regeln im Überblick

    Eines vorweg, die Regeln sind in den Spielbanken und beim Online Poker identisch. Lediglich die Anzahl der zu tauschenden Karten kann variieren.

    Erste Setzrunde

    Zu Beginn jeder Runde erhält jeder Spieler zunächst 5 Karten verdeckt ausgeteilt. Die erste Setzrunde beginnt (alles zum Ablauf einer Setzrunde erfährst Du z. B. in den Poker Regeln). Wurde die erste Setzrunde abgeschlossen, folgt der Kartentausch (Draw).

    Zweite Setzrunde (Drawing Round)

    Bevor die zweite Setzrunde beginnt, hat jeder Spieler die Gelegenheit, seine ihm wertlos erscheinenden Karten gegen neue auszutauschen. Die neuen Karten werden dazu jeweils vom Deck abgehoben. Die alten, getauschten Karten, kommen auf einen separaten Stapel neben dem Deck. Es ist nicht erlaubt diese wieder aufzunehmen. Es können je nach Reglement bis zu 5 Karten ausgetauscht werden, üblich sind jedoch 3 oder 4. Danach wird die zweite Setzrunde durchgeführt.

    Showdown

    Wurde die zweite Setzrunde abgeschlossen, kommt es zum Showdown. Dazu zeigt jeder Spieler sein Blatt, der Spieler mit der besten Hand gewinnt. Es gilt das offizielle Pokerhand Ranking.

    Die Regeln im Detail

    Man kann Five Card Draw auf 2 Arten spielen – mit Blinds oder Antes. Wir erklären an dieser Stelle das klassische Format mit Antes, da sich das Spiel mit Blinds nicht von dem der Dir wahrscheinlich schon bekannten Pokervarianten wie Texas Holdem unterscheidet.

    In der ersten Runde teilt ein beliebiger Spieler reihum solange Karten aus, bis ein Bube fällt. Der Spieler welcher den Buben erhalten hat ist Dealer der ersten Runde. In allen weiteren Runden wechselt der Dealer im Uhrzeigersinn durch. Vor jeder Runde zahlt jeder Spieler dann einen vorher festgelegten Grundeinsatz in den Pot ein, die sogenannten Antes. Wurden die Antes bezahlt, erhält jeder Spieler 5 Karten verdeckt ausgeteilt. Das übrige Deck bleibt in der Mitte des Tisches. Es folgt die erste Setzrunde.

    Erste Setzrunde

    Five Card Draw wird normalerweise Limit oder Pot Limit gespielt, es ist allerdings auch im No Limit Format spielbar. In der Limit Variante darf nur ein vorher festgelegter Betrag gesetzt oder erhöht werden (z. B. 1$), in der Pot Limit Variante höchstens der Betrag welcher sich zu diesem Zeitpunkt im Pot befindet gesetzt oder erhöht werden und in der No Limit Form können jederzeit alle Chips gesetzt werden. Im Spiel mit Antes eröffnet der Spieler links vom Dealer die Setzrunde, dieser kann nun entweder betten oder checken. Checkt er, übertragen sich die beiden Möglichkeiten auf den Spieler links neben ihm, wurde gebettet können die nachfolgenden Spieler callen, raisen oder folden. Die Setzrunde wird solange fortgesetzt bis entweder alle verbleibenden Spieler den Betrag gecallt haben oder jeder Spieler bis auf einen gefoldet haben. Ein Spieler darf nicht zwei Mal in Folge raisen, es sei denn ein anderer Spieler raised zwischen seinen Erhöhungen.

    Kartentausch (Draw)

    Nachdem die erste Setzrunde abgeschlossen wurde, folgt der Draw. Jeder Spieler hat jetzt die Gelegenheit bis zu 5 seiner Karten durch neue Karten aus dem Deck auszutauschen. Dazu legt er die ihm wertlos erscheinenden alten Karten auf einen separaten Stapel ab und erhält die gleiche Anzahl neue Karten aus dem Deck in der Mitte des Tisches. Die Anzahl der Karten welche beim Draw abgelegt werden dürfen wird vor dem Spiel festgelegt, gewöhnlich sind maximal 3 oder 4 Karten erlaubt, je nach Reglement können es aber auch bis zu 5 sein. Die abgelegten Karten bleiben in einem separaten Stapel und dürfen nicht wieder aufgenommen werden. Sollte das Deck nicht ausreichen um alle Draws zu bedienen, werden die bereits abgelegten Karten aus dem separaten Stapel gemischt und ebenfalls ausgeteilt. Davon ausgenommen ist immer die unterste Karte des ursprünglichen Decks (Hintergrund ist eine nachlässige Handhabung beim Dealen, durch die evtl. die unterste Karte gesehen werden könnte), welche nicht sofort ausgeteilt, sondern erst mit den abgelegten Karten vermischt wird. Nach Abschluss des Draws folgt die zweite Setzrunde.

    Zweite Setzrunde

    In der zweiten Setzrunde führen alle verbleibenden Spieler den aus der ersten Setzrunde bekannten Ablauf erneut durch. Es beginnt der Spieler welcher in der ersten Setzrunde zuletzt erhöht hat, falls keine Erhöhung stattgefunden hat beginnt der Spieler der die erste Setzrunde eröffnet hat. Wurde die zweite Setzrunde beendet, kommt es zum Showdown.

    Showdown

    Sind nach Abschluss der zweiten Setzrunde noch zwei oder mehr Spieler in der Hand, werden die Kartenwerte verglichen. Es zeigt derjenige zuerst seine Karten welcher in der zweiten Setzrunde als letztes erhöht hat, falls niemand erhöht hat derjenige welcher die zweite Setzrunde eröffnet hat. Der Spieler mit dem besten Blatt gewinnt den Pot. Haben mehrere Spieler gleichwertige Hände wird der Pot gleichmäßig unter den besten Händen aufgeteilt. Falls zu einem früheren Zeitpunkt alle Spieler bis auf einen gefoldet haben, gewinnt der verbleibende Spieler den Pot.

    Erweiterte Regeln

    Eine gängige Regel im Five Card Draw ist, dass ein Spieler die erste Setzrunde nur eröffnen kann, wenn er ein Paar Buben (Jacks) oder ein höherwertiges Blatt besitzt, welches er am Ende der Runde zeigen muss (in diesem Fall werden die Karten des eröffnenden Spielers beim Draw in einen dritten separaten Stapel gelegt, um Nachweisen zu können dass Regelkonform eröffnet wurde sollte der Spieler Teile seiner Kombination ablegen). Kann in einer Runde niemand eröffnen, verbleiben die gezahlten Antes bzw. Blinds im Pot und werden auf die der nächsten Runde aufaddiert usw. usf. . Dieser erhöhte Startpot heißt Jackpot und hat tatsächlich den Begriff in der Umgangssprache geprägt.
    Joker

    Teilweise wird Five Card Draw mit einem 53 Kartendeck statt einem 52 Kartendeck gespielt, die zusätzliche Karte ist der Joker. Dieser kann, je nach Reglement, entweder sämtliche Karten ersetzen oder nur als „Bug“ zur Vervollständigung von Straight, Flush, Straight Flush oder Royal Flush und als Ass eingesetzt werden. In einer Runde Five Card Draw mit Joker sind 5 Karten des gleichen Kartenwertes (z. B. K K K K J) die höchste Kombination und schlagen einen Royal Flush. Wird er als Bug eingesetzt sind 5 Asse die bestmögliche Kombination.

    Die besten Poker-Anbieter
    Pokerraum Bonus
    Winner Online Poker Winner Poker bis zu 1500 Euro spielen
    888 Online Poker 888 Poker 88 Dollar geschenkt spielen
    Online Poker bei Iron Poker Iron Poker 200% bis zu 1500 Euro spielen
    Online Poker bei Ladbrokes Ladbrokes Poker 200% bis zu 1500 Euro spielen
    Online Poker bei Stargames Stargames Poker 100% bis zu 100 Euro spielen
    Online Poker bei William Hill William Hill Poker 10 Euro geschenkt spielen
    Everest Poker Logo Everest Poker 200% bis zu 1500 Euro spielen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT